Seite drucken

GemeindeBLOG - Allgemein

Schnelle Heilung

Schnelle Heilung nach Krebs hat Sandra erfahren....

Ich hatte ein Krebsgeschwür an der Zunge. Am Morgen der Operation wurde ich angerufen, ob ich auch früher kommen könnte. So gingen wir früher hin. Ich hatte extra in der WhattsApp Gruppe der Gemeinde geschrieben, dass ich erst um 10.00 Uhr operiert werden würde. Ich bekam dann ein Tablette und faselte einiges dummes Zeug (wie meine Freundin mir später erzählte). Aufgeregt starrte ich auf mein Handy. Da schrieb mir eine Freundin aus der Gemeinde: Du bist nicht allein. Diese Nachricht machte mich dann ruhig. Nach der OP kam der Arzt zu mir und erklärte mir, dass sie die Zungenspitze – auf der der Krebs gewesen war - entfernt hätten. Sie hätten es großflächig entfernt und ich könnte jetzt 4-6 Wochen nicht reden. Es würde sehr schlecht heilen, weil durch das Essen auch ständig Keime in die Wunde kommen würden. Für mich wurde weiter gebetet. Zuerst konnte ich wenig trinken und hatte viele Schmerzen. Ich konnte auch kaum reden, was mir schwer fiel. Trotz Betäubungsgel und Schmerztabletten, gingen die Schmerzen nicht richtig weg. Aber dann nach einer Woche war die Wunde schon komplett zu und ich konnte wieder normal essen und trinken. Die Logopädie konnte ich nach einer Sitzung abbrechen, weil die Logopädin meinte, es sei alles o.k.Dafür danke ich JESUS.