Seite drucken

Gott ist Liebe

Von der ersten bis zur letzten Seite der Bibel begegnet er uns als jemand, der großes Interesse an uns Menschen hat.

Er selbst wünscht sich Kontakt mit Ihnen.
Er ist interessiert daran, wie es Ihnen geht.


Er ist die Liebe in Person (1.Joh 4,16) und wünscht sich eine dauerhafte, positive Beziehung zu Ihnen.

Am besten kann man das bei seinem Sohn Jesus erkennen. Jesu Mission hatte ein großes Ziel: allen Menschen Gott als den liebenden Vater vorzustellen und durch Sein Opfer am Kreuz für jeden den Weg zum Herzen des Vaters freizumachen. Er selbst war "Gott zum Anfassen" und jeder konnte so hautnah erleben, wie Gott ist. Jesus hatte keine Berührungsängste, und Er zeigte jedem Einzelnen wie wichtig er für Gott ist. Eben so, wie Kinder für einen liebenden Vater wichtig sind. WEITER>>